KRONE Maschinenfabrik

Finanzprodukte

 
b) Leasing
Leasing ist bilanzneutral und erhöht Ihre Liquidität. Die Leasingraten sind niedrig, denn Sie bezahlen mit den vom Objekt erwirtschafteten Erträgen nur den Teil der Investitionskosten, der Ihrer Nutzung entspricht. Am Ende der Leasingdauer verhandeln Sie über eine Vertragsverlängerung, eine eventuelle Rückgabe oder den Kauf des Objektes.

c) Mietkauf
Das Objekt wird ab Lieferung Ihrem Anlagevermögen zugerechnet. Sie nehmen alle individuell möglichen Abschreibungen in Anspruch. Am Ende der Vertragslaufzeit erwerben Sie ohne weitere Zahlung das Eigentum am Objekt. Feste monatliche Raten über die gesamte Laufzeit ermöglichen eine sichere Investitionsplanung.

d) Kredit
Die Rahmenbedingungen wie Laufzeit, individuelle Anzahlung, monatliche Belastung, Ratenbeginn etc, orientieren sich am wirtschaftlichen Einsatz des Objektes und werden in Abstimmung mit Ihnen festegelegt. Sie können alle zulässigen Abschreibungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen. Durch die vereinbarte feste monatliche Rate haben Sie eine genaue Kalkulationsgrundlage für Ihre Investition.

© 2010 - 2017 Bernard Krone Holding SE & Co. KG | Heinrich-Krone-Straße 10 | D-48480 Spelle | Tel.: +49(0)5977/935-0; Fax: 935-339